FORTBILDUNG UND WISSENSCHAFT

Fortbildung und Wissenschaft

Forschung-Wissenschaft-IRAN_WORKSHOP_2019
Barbara-Schadeberg-Stiftung - Logo Claim

Die Barbara-Schadeberg-Stiftung unterstützt Projekte Einzelner bzw. von Institutionen, die der Förderung evangelischer Bildung und Erziehung dienen. Dazu zählen beispielsweise: Fortbildungsvorhaben für Führungskräfte bzw. Kollegien an evangelischen Schulen, die der Qualitätsverbesserung von (Religions-) Unterricht bzw. Profilierung der Schulentwicklung dienen; Orientierungstage für Lehrerinnen und Lehrer evangelischer Schulen; Publikationen zur Profil-/Schulentwicklung von evangelischen Schulen und Internaten bzw. zu schulisch relevanten religionspädagogischen Themen, etc.

Geförderte Projekte

Projekt „Lernen im Dialog“

Vier Evangelische Schulen in Trägerschaft der Hoffbauer gGmbH haben unter der Überschrift LERNEN IM DIALOG Lehrerinnen und Lehrer aus dem Iran zu Gast (Foto oben).

Beteiligt sind das Evangelische Gymnasium Hermannswerder sowie die Evangelischen Grundschulen in Potsdam, Kleinmachnow und Mahlow.

Die Idee für die deutsch-iranische Kooperation in Sachen Unterrichtentwicklung und Dialogisches Lernen erwuchs aus langjährigen Kontakten im Kontext des interreligiösen und interkulturellen Dialogs auf der Grundlage des Dialogverfahrens. Dieses geht wesentlich auf David Bohm und Martin Buber zurück.

Im Ergebnis der Zusammenarbeit, die in Tandems organisiert sein wird, sollen unterrichtliche Prototypen entstehen, die auch in den iranischen Schulen, aus denen die Gäste kommen, erprobt werden.

Gefördert wird das Projekt zu wesentlichen Teilen von der Barbara-Schadeberg-Stiftung.

In der Begegnung unterschiedlicher Menschen, unterschiedlicher Kulturen und unterschiedlicher Religionen mag sich dann vielleicht etwas von dem realisieren, was bei Dschalāl ad-Dīn Muhammad Rūmī, einem persischen Dichter des 13. Jahrhunderts n.Chr., anklingt, wenn er schreibt:

„Draußen, vor der Vorstellung von richtig und falsch, ist ein Land. Dort lass uns treffen!“

Siegel - Barbara Schadeberg Stiftung - nur autorisierte Nutzung

Projekt Biblischer Unterricht an Evangelischen Schulen: (Wie) Kommen religiöse Wahrheitsfragen ins Gespräch? Eine Pilotstudie

Die Studie von Rudolf Englert zu „Innenansichten“ des katholischen Alltags-Religionsunterrichts (2014) kommt u.a. zu dem Ergebnis, dass der (konfessionelle!) RU die Wahrheitsfrage weitgehend ausklammert und zwischen religionskundlicher Wissensvermittlung und unverbindlichem Meinungsaustausch changiert. Diese Beobachtung hat sich in einer eigenen Studie zu Alltagsunterricht im Fach ev. Religion an Grundschulen weitgehend bestätigt (Roose 2019). Das hier beantragte Projekt fragt danach, inwiefern sich im evangelischen Religionsunterricht an evangelischen Schulen Ähnliches zeigt, bzw. ob und auf welche Art und Weise hier bei der Behandlung biblischer Texte religiöse Wahrheitsfragen stärker thematisch werden als an staatlichen Schulen.

Biblisches Gespraech - Forschung und Wissenschaft | BSS

Siegel - Barbara Schadeberg Stiftung - nur autorisierte Nutzung

Geförderte Publikationen

Henrik Simojoki, Annette Scheunpflug, Martin Schreiner (Hrsg.)

Evangelische Schulen und religiöse Bildung in der Weltgesellschaft

Die Bamberger Barbara-Schadeberg-Vorlesungen

Die Bamberger Barbara-Schadeberg-Vorlesungen

In diesem Band wird die vieldiskutierte Frage nach der Identität und dem Profil evangelischer Schulen erstmals in dezidiert globaler Perspektive erschlossen. Dies geschieht im Bewusstsein, dass sich die raumgreifende Globalisierung von Religion in der Gegenwart längst und mit steigender Wahrnehmbarkeit auch in deutschen Klassenzimmern bemerkbar macht. Für Schulen in evangelischer Trägerschaft wird es damit immer wichtiger, Fragen der globalen Gerechtigkeit pädagogisch zu bearbeiten und sich selbst im Kontext dieser weltweiten Entwicklungen zu sehen. Die Beiträge des Buches ermöglichen einen Erkenntnisweg von einem theoriegeleiteten Verstehen von Religion, Bildung und Schule in der Weltgesellschaft hin auf eine global ausgerichtete Praxis evangelischer Schulen.

Alle Bände zu den Barbara-Schadeberg-Vorlesungen und weitere Veröffentlichungen sind im Waxmann Verlag erschienen.

⇒ Link zum Waxmann Verlag

 

Andrea Schulte (Hrsg.)

Evangelisch Profil zeigen im religiösen Wandel unserer Zeit

Die Erfurter Barbara-Schadeberg-Vorlesungen

Die Erfurter Barbara-Schadeberg-Vorlesungen

Säkularisierung, Entkirchlichung, Religions- und Konfessionslosigkeit einerseits – religiöse Pluralität und Rückkehr des Religiösen andererseits: populäre Schlagworte zur Markierung der religiösen Landschaft in Deutschland und Europa, die gegenwärtig gut „aufgemischt“ ist. Inwieweit berühren diese Zeitläufe den Lebensalltag evangelischer Schulen? Evangelische Schulen können vor dieser gesellschaftlichen Situation nicht die Augen verschließen. Sie sind schon jetzt keine Inseln im „Meer der Säkularität“ und können es in Zukunft erst recht nicht sein. Evangelische Schulen werden ihrem Anspruch hoher Bildungsqualität gerade dann gerecht, wenn sie sich den aktuellen Voraussetzungen stellen und als Schulen evangelisch Profil zeigen im religiösen Wandel unserer Zeit.

Die Erfurter Barbara-Schadeberg-Vorlesungen lenken religionssoziologisch, praktisch-theologisch, religionspädagogisch sowie bildungsgeschichtlich die Aufmerksamkeit sowohl auf das Phänomen weltanschaulicher Indifferenz als auch auf die Wahrnehmung einer inzwischen weit verbreiteten religiösen Pluralität. Damit dokumentieren die Beiträge gleichzeitig die Möglichkeiten evangelischer Schulen, den christlichen Glauben als lebensrelevante Praxis zu erschließen und seine Bedeutung im öffentlichen Raum zur Sprache zu bringen.

Geförderter Kongress

Kongress Ev. Grundschulen in Mitteldeutschland 2019
„Zeit für mehr … Zukunfts(t)räume“

 Unter dem Motto „Zeit für mehr … Zukunfts(t)räume“ fand am 1. und 2. Oktober 2019 der Kongress Evangelischer Grundschulen in Mitteldeutschland im Ahorn Berghotel Friedrichroda statt. Der Kongress wurde zum sechsten Mal von der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland veranstaltet und hat sich über die letzten Jahre zu einem bewährten Fortbildungsformat für evangelische Grundschulen entwickelt. Die hohe Qualität wurde in diesem Jahr wieder vom Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM) bescheinigt und die gesamte Veranstaltung als Fortbildung zertifiziert.

An dem zweitägigen Fortbildungsangebot nahmen rund 300 Pädagog*innen aus 21 Grundschulen aus Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt teil, darunter die zwölf Grundschulen der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland, die sechs Grundschulen der Evangelischen Johannes-Schulstiftung, die Evangelische Grundschule Cultus+ sowie die Christliche Gemeinschaftsschule Gera. Schulleitungen, Lehrer*innen, Referendar*innen, Erzieher*innen, Sonderpädagog*innen, sonderpädagogische Fachkräfte sowie FSJ’ler fanden während der zwei Tage Angebote zur fachspezifischen Weiterbildung, die auf ihr jeweiliges Berufsbild hin ausgerichtet waren.

Auch in diesem Jahr war der Kongress Evangelischer Grundschulen in Mitteldeutschland wieder eine gelungene Fortbildungs- und Austauschplattform für Pädagog*innen evangelischer Grundschulen.

Die Rückmeldungen am Ende der Veranstaltung, die gebündelt von den Schulleitungen mit Hilfe von Feedbackbögen gegeben wurden, sprachen sich ausdrücklich für die Fortführung dieses Formates aus und begründeten dies mit „einer guten Möglichkeit, sich mit anderen evangelischen Grundschulen zu vernetzen und auszutauschen, schulintern zu arbeiten und gleichzeitig die Teambildung zu fördern, neue Impulse zu erhalten sowie kompetente Referenten zu erleben“.

Siegel - Barbara Schadeberg Stiftung - nur autorisierte NutzungGefördert von der Barbara-Schadeberg-Stiftung
im Segment Fortbildung.

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right